Aknenarben-Entfernung

Kosten:

800 € - 2.000 €. Durchschnittliche Kosten nach Preisvergleich: Ca. 950 €.

Dauer:

20 - 50 Min. pro Sitzung.

Narkose-Art:

Abhängig von der gewählten Methode: Meist örtliche Betäubung.

Nachbehandlung:
Hautpflege durch eincremen, direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.

GLIEDERUNG

Definition & Einführung

Aknenarben-Entfernung: Ratgeber & Kosten

Akne ist eine häufig auftretende entzündliche Krankheit der Haut. Fast jeder Mensch ist irgendwann einmal von Akne betroffen. Zumeist beginnt Akne in der Pubertät und klingt später wieder ab. Jungen sind statistisch gesehen öfter davon betroffen als Mädchen. Besonders häufig tritt dieser Ausschlag im Gesicht, am Hals, an den Oberarmen und am Rücken auf.

Da die Akne Narben hervorrufen kann, interessieren sich viele für die Möglichkeiten einer Narbenkorrektur.

Die Kosten unterscheiden sich zum Teil deutlich. Für Sie als Patienten ist es daher ratsam, vor der Behandlung die Preise und Angebote verschiedener Fachärzte und Plastischer Chirurgen zu vergleichen.

Auf SchönheitsGebotDE erhalten Sie kostenlos günstige Angebote für Entfernungen von Aknenarben von erfahrenen Ärzten und plastischen Chirurgen in Ihrer Nähe. So können die Kosten für ästhetisch plastische Chirurgie deutlich gesenkt werden.

Unser Service ist kostenlos, anonym & unverbindlich.

Angebote einholenSo geht's

Um Narben zum Verschwinden zu bringen, ist eine intensive Behandlung (z. B. Dermabrasion, Lasertherapie) nötig. Diese kann für bis zu zwei Wochen deutlich sichtbare Spuren wie Rötungen oder Schwellungen hinterlassen. Darum werden die Patienten in der Regel bis zur Abheilung krankgeschrieben.

Es lohnt sich in jedem Fall, mit dem behandelnden Hautarzt und der Krankenkasse Gespräche zu führen. Je nach Ausprägung der Aknenarben und der gewählten Behandlung ist eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse möglich.

Eine Operation einzelner, großer Narben ist in manchen Fällen empfehlenswert. Oft reichen jedoch weniger invasive Behandlung wie die Dermabrasion oder Laserbehandlung aus, die keinen operativen Eingriff erfordern.

Werden Aknenarben entfernt, kann es passieren, dass durch die Behandlung selbst neue Narben entstehen, zum Beispiel durch Entzündungen der Wunden. Diese Fälle sind aber sehr selten und lassen sich durch gute Nachsorge und kompetente, fachärztliche Betreuung in der Regel vermeiden.

Akne, Pickel und Mitesser bilden sich dort, wo die Hautporen verstopfen und damit Substanzen wie Talg oder Schweiß, nicht mehr ausgeschieden werden können. Normalerweise fließt durch die Hautporen das so genannte Sebum (Hautöl) an die Hautoberfläche. Das Hautöl dient dazu, die Haut mit ausreichend Flüssigkeit zu versorgen. Wenn, wie bei der Akne, die Hautporen verstopfen, können das Hautöl und andere Substanzen nicht mehr an die Hautoberfläche transportiert werden und lagern sich stattdessen in der Haut an. Darin vermehren sich dann Bakterien, die Hautentzündungen hervorrufen können.

Bei besonders stark ausgeprägten Pickeln oder durch eine unsachgemäße Behandlung (zum Beispiel beim Ausdrücken der Pickel) können Bakterien in die Wunde gelangen und zu einer Entzündung und schließlich zur Narbenbildung führen.

Eine von Akne-Ausschlag betroffene Haut benötigt besondere Pflege. Hierbei kommen sowohl äußerliche Anwendungen, wie Waschcremes oder Bäder, als auch eine medikamentöse Therapie in Betracht.

Generell ist es sinnvoll, bei einem Hautarzt vorstellig zu werden, um die geeignete Therapieform festzustellen. Aknenarben werden manchmal durch Intensivpeelings oder spezielle Narbencremes unscheinbarer.

Hat die Akne Narben hinterlassen, kann eine Narbenentfernung vorgenommen werden. Durch Dermabrasion oder mittels einer Laserbehandlung können die Narben im Idealfall vollständig zum Verschwinden gebracht werden.

 

Hilfe durch Dermabrasion

Tiefe und großflächige Aknenarben werden mithilfe der Dermabrasion beseitigt. Bei diesem Verfahren wird die oberste Hautschicht nahezu vollständig abgeschliffen. Man unterscheidet dabei zwischen der Micro-Dermabrasion und der normalen Hautabschleifung (Dermabrasion).

Wie funktioniert das?

Bei der Dermabrasion werden alle Hautschichten bis auf die untere Epidermis mit einer Diamantfräse abgetragen. Werden größere Gesichtsflächen behandelt, erfolgt der Eingriff unter Vollnarkose. Die Micro-Dermabrasion betrifft nur die oberste Epidermis-Schicht und eventuell noch die Hornschicht. Da es sich bei letzterer nur um einen kleinen Eingriff handelt, kann dieser auch in einem Kosmetikstudio erfolgen.

Warum funktioniert das?

Die Dermabrasion ist eine Technik, die dem Peeling ähnelt. Der rotierende Schleifkopf der Fräse entfernt das Narbengewebe schnell und gründlich Schicht für Schicht. Gleichzeitig werden die abgeschilferten Hautpartikel abgesaugt. Die von abgestorbenem Gewebe befreite Haut kann sich dann ungehindert erneuern.

Wie gut funktioniert das?

Die Dermabrasion ist so effizient, dass sogar tiefe Aknenarben nahezu vollständig entfernt werden können.

Behandlung mit Laser

Bei der Laserbehandlung von Aknenarben verwendet man je nach Narben-Tiefe verschiedene Laser. Für flachere Narben sind Fraxel-DUAL-Laser, für tiefe Fraxel-CO2-Laser geeignet. Das Gerät entfernt das abgestorbene obere Hautgewebe mittels Licht und bewirkt dabei noch zusätzlich eine Umstrukturierung der Gewebeschichten.

Wie funktioniert das?

Nach dem Auftragen der obligatorischen Betäubungscreme führt der Dermatologe den Laser etwa 15 Minuten lang über das Behandlungsgebiet. Die derart erwärmte Haut regt die Kollagen-Neubildung an. Kollagenfasern sind Bindegewebsfasern, die die Haut stützen und sie fest und elastisch machen.

Warum funktioniert das?

Laserstrahlen sind so effizient, weil sie hochenergetisch und gebündelt auf das zu behandelnde Operationsgebiet einwirken. Die Hochleistungsgeräte nutzen dabei den photothermischen Effekt: Durchblutung und Stoffwechsel der unteren, gesunden Hautschichten werden angeregt.

Wie gut funktioniert das?

Mit dem jeweils geeigneten Laser lassen sich sogar tiefere Aknenarben und solche mit hochstehenden Rändern entfernen. Das darunter befindliche gesunde Gewebe wird geschont.

Micro-Needling

Das Micro-Needling ist ein Verfahren, bei dem eine rundum mit sehr kleinen und kurzen Nadeln besetzte Walze (Dermaroller) über das zu behandelnde Hautareal gerollt wird.

Wie funktioniert das?

Das sanft über die Aknenarben gerollte Gerät verursacht in den oberen Hautschichten Mikroverletzungen. Die in der Epidermis befindlichen Sinnesrezeptoren melden dem Gehirn die entstandenen Perforationen. Anschließend sorgt das Immunsystem dafür, dass im Verletzungsgebiet Reparaturprozesse eingeleitet werden.

Warum funktioniert das?

Die kleinen, willkürlich herbeigeführten Verletzungen regen die Bildung von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure im Unterhautgewebe an. Diese Substanzen bauen neues, gesundes Gewebe auf und füllen die Vertiefungen von unten auf. Außerdem machen sie die Hautoberfläche für die Aufnahme pflegender Produkte durchlässiger. Mit diesen kann dann das Narbengewebe gezielt behandelt werden.

Wie gut funktioniert das?

Da der Hautarzt beim Micro-Needling die auf die Tiefe der jeweiligen Aknenarbe abgestimmte Nadellänge verwendet, ist das Verfahren ausgesprochen wirksam. Die vermehrt ausgeschütteten Wachstumshormone, das Kollagen, Elastin und das Hyaluronat fördern die Regenerierung der Haut. Sogar tiefe Aknenarben werden an die umgebende gesunde Haut angepasst und sind so weniger auffällig.

Auffüllen durch Hyaluron

Hyaluronsäure ist eine hauteigene Substanz, die stark feuchtigkeitsbindend wirkt. Sie ist ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes, strafft die Haut und hält sie elastisch.

Wie funktioniert das?

Hierfür injiziert man den Wirkstoff mit einer feinen Nadel unter die Haut, wodurch diese aufgepolstert wird und die Narben geglättet. Der Körper soll nach wissenschaftlicher Erkenntnis zudem zur Bildung körpereigener Hyaluronsäure angeregt werden, was den Effekt zusätzlich verstärkt. Nach ca. 6 -12 Monaten ist eine Auffrischung nötig.

Warum funktioniert das?

Bei Faltenbehandlungen wird Hyaluron-Säure seit langem erfolgreich eingesetzt, um die Haut zu glätten. Dies geschieht durch eine Unterspritzung des betroffenen Areals mit speziellen Präparaten, sog. Fillern. Den aufpolsternden Effekt dieser Filler macht man sich hier zu Nutze, um die für Akne-Narben typischen Dellen in der Haut zu glätten. Auf diese Weise kann das Hautbild verschönert werden.

Wie gut funktioniert das?

Die Behandlung mit Hyaluron-Fillern ist generellt ein risikoarmes und bewährtes Verfahren zur Behandlung von Hautproblemen. Hinsichtlich der Eignung zur Behandlung von Akne-Narben kommt es nicht zuletzt auf die Anzahl der Narben an. Sollen nur ein paar tiefe Narben zum Verschwinden gebracht werden, eignet sich eine Hyaluron-Behandlung, sind es sehr viele eher oberflächliche Narben ist eine andere Behandlung vielleicht sinnvoller.

Was kosten Entfernungen von Aknenarben?

Auf SchoenheitsGebot haben wir insgesamt mehr als 127 Preisvergleiche für Aknenarben-Entfernungen durchgeführt. Das günstigste Angebot lag hier durchschnittlich bei 1032 €.

Aktuelle Preisvergleiche

Die Auflistung erfolgt exemplarisch. Unser Service funktioniert deutschlandweit. Wenn Sie genau wissen wollen, was die Behandlung in ihrer Region kostet, starten Sie am besten selbst einen Preisvergleich.
Sie sehen eine Kurzfassung in gerundeten Zahlen. Am Ende des Vergleichs finden Sie jeweils einen Link zur Vollansicht.

 

Aknenarben-Entfernung in Worms (ID 295755)

Damalige Nachricht an die Ärzte:

"Akne narben entfernung! "

Angebote und Kosten

Es wurde 1 Angebot abgegeben. Das günstigste Angebot betrug 600 €.

Aknenarben-Entfernung in Bruchköbel (ID 290664)

Damalige Nachricht an die Ärzte:

"Aknenarbenentfernung im kompletten Gesicht."

Angebote und Kosten

Es wurden 2 Angebote abgegeben. Das günstigste Angebot betrug 800 €.

Aknenarben-Entfernung in Schwetzingen (ID 280587)

Damalige Nachricht an die Ärzte:

"Aknenarben entfernen. Sind nicht sehr tief sondern nur störend. "

Angebote und Kosten

Es wurde 1 Angebot abgegeben. Das günstigste Angebot betrug 1800 €.

Aknenarben-Entfernung in Düsseldorf (ID 274586)

Damalige Nachricht an die Ärzte:

"Ich möchte schöne, glatte Haut am ganzen Rücken und keine Aknenarben mehr sehen. Egal, welche Methode dafür am geeignetsten ist."

Angebote und Kosten

Es wurde 1 Angebot abgegeben. Das günstigste Angebot betrug 2200 €.

Aknenarben-Entfernung in Castrop-Rauxel (ID 274535)

Damalige Nachricht an die Ärzte:

"Aknenarben bzw. Aknelöcher wegoperieren lassen"

Angebote und Kosten

Es wurde 1 Angebot abgegeben. Das günstigste Angebot betrug 800 €.

Aknenarben-Entfernung in Lünen (ID 273087)

Damalige Nachricht an die Ärzte:

"Brust"

Angebote und Kosten

Es wurde 1 Angebot abgegeben. Das günstigste Angebot betrug 1200 €.

Aknenarben-Entfernung in Darmstadt (ID 263286)

Damalige Nachricht an die Ärzte:

"An beiden Schläfen im Gesicht, Akne Narben die würde ich gerne entfernen lassen."

Angebote und Kosten

Es wurde 1 Angebot abgegeben. Das günstigste Angebot betrug 800 €.

Aknenarben-Entfernung in Backnang (ID 257781)

Damalige Nachricht an die Ärzte:

"Aknenarben entfernen"

Angebote und Kosten

Es wurde 1 Angebot abgegeben. Das günstigste Angebot betrug 1300 €.

Aknenarben-Entfernung in Oerlinghausen (ID 250281)

Damalige Nachricht an die Ärzte:

"haut glätten aknenarben entfernen /lasern"

Angebote und Kosten

Es wurde 1 Angebot abgegeben. Das günstigste Angebot betrug 800 €.

Aknenarben-Entfernung in Osnabrück (ID 248449)

Damalige Nachricht an die Ärzte:

"narben bzw. flecken entfernen durch lasertherapie"

Angebote und Kosten

Es wurde 1 Angebot abgegeben. Das günstigste Angebot betrug 800 €.

Disclaimer

Medizinische Informationen

Die Behandlungsmethoden bei medizinischen Eingriffen, vor allem bei Schönheitsoperationen, unterscheiden sich von Arzt zu Arzt, so dass Ihre Behandlung von den Angaben, die Sie auf SchönheitsGebot finden, abweichen kann. Die Darstellung der Behandlungen ist lediglich als erster Einblick in mögliche Behandlungsmethoden zu verstehen. Bitte konsultieren Sie in Fragen der Gesundheit abschließend grundsätzlich Ihren Arzt.

Angebote der Ärzte

Hier bei handelt es sich um unverbindliche Kostenschätzungen. Die endgültige Abrechnung kann vom Betrag der Kostenschätzung abweichen. Zwar bemühen sich die teilnehmenden Ärzte, die Angebote so realistisch wie möglich zu gestalten, aber unvorhergesehene Umstände lassen sich leider nicht ganz ausschließen.
Insofern von einer ermöglichten Ersparnis gesprochen wird, meinen wir die Differenz des günstigsten Angebots zum Startpreis.

Statistik und Preisvergleich-Listen

Bitte beachten Sie dass bei unseren automatisierten statistischen Auswertung nicht berücksichtigt wird, welche Voraussetzungen bei einer Behandlung genau gegeben waren. Basis für die Auswertung ist allein die Behandlungskategorie. Zudem sind viele Patienten bereit, einen weiteren Weg zu einem guten Arzt zu fahren. So kann es sein, dass als Ursprungsort im Preisvergleich ein bestimmter Ort angegeben ist, die Behandlung aber woanders stattfand. Kosten werden auf einen Euro gerundet angegeben.